Join now

Greek Epic Film - Das Frühlingstreffen

Hosted by the Consul of the Duesseldorf Movie Group
Event Cover Photo
Took place 2 months ago
Thu 07 Mar 19:30 - 23:59

Ready to Join?

Dear All,

Protected content
Dimos Avdeliodis, einer der wichtigsten griechischen Film- und Theaterregisseure der Gegenwart (so wurde er gerade mit dem renommierten Karolos-Koun-Theaterpreis ausgezeichnet) inszenierte eine allegorische Erzählung auf der Insel Chios im Jahre Protected content . Zu den Klängen von Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ gestalteten vier Kameramänner eine jeweils andere Komposition aus Bildern, die harmonisch mit der Musik und dem Thema des jeweiligen Anschnitts einhergehen.

Nach dem Tod des örtlichen Feldhüters versammelt sich der Rat des Dorfes, um seine Nachfolge zu bestimmen. Da das Dorf einen schlechten Ruf hat, fällt die Liste der Freiwilligen eher kurz aus. Erst die Aussicht auf eine bessere Bezahlung führt zum Erfolg. Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass der Dienst der jeweiligen Beamten nicht länger als eine Jahreszeit dauern wird, da jedem von ihnen eine seiner Charakterschwächen zum Verhängnis wird.

„Avdeliodis erschuf eine Spielebene, wo die souverän balancierenden Darsteller mit schwebendem Schritt auf einem gewundenen Feldweg in ein Land des Märchens vorangehen. Nach Angelopoulos' DIE EWIGKEIT UND EIN TAG ist DAS FRÜHLINGSTREFFEN zweifellos der wichtigste griechische Film am Ende des 20.Jahrhunderts.“ (Hans Jörg Rother, Film und Fernsehen)

Vor dem Film findet ein Umtrunk mit Wein und griechischen Spezialitäten statt.

Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Dimos Avdeliodis.

In Kooperation mit dem Molyvos International Music Festival (Lito Dakou-Dörken) und mit freundlicher Unterstützung des Griechischen Generalkonsulats Düsseldorf.

Zum Film:
GR Protected content 178 min · OmU · 35mm · ab 18 · Regie/Drehbuch: Dimos Avdeliodis · Kamera: Sotiris Pereas, Alekos Giannaros, Nikos Zanikos, Nikos Meintaris · Darsteller: Angeliki Malati, Angelos Pantelaras, Takis Agoris, Jannis Tsubariotis, Stelios Makrias u.a.

Regards,
Lito Dakou