Join now
Log in Join

Adolphe Braun. Ein europäisches Photographie-Unternehmen ...

Hosted by the Consul of the Munich Theatre Lovers Group
Culture & Entertainment
Event Cover Photo
Took place 1 week 2 days ago
Wed 08 Nov 18:00 - 20:00

Ready to Join?

Tour of exhibition (in GERMAN)

mit Erec Gellautz, kuratorischer Mitarbeiter starts at 18:00

Der Franzose Adolphe Braun ( Protected content ) zählt zu den erfolgreichsten Fotografen im Europa des 19. Jahrhunderts. Mit einer Serie von Blumenstillleben gelang ihm Protected content der Pariser Weltausstellung der künstlerische Durchbruch. Von Protected content fotografierte Braun mit seiner großformatigen Kamera die alpinen Landschaften und Städte der Schweiz, die gelegentlich von Gustave Courbet als Vorlagen für Gemälde verwendet wurden. Das Unternehmen Braun galt als führend in der präzisen Wiedergabe von Werken der Malerei, Skulptur und Grafik, wie Beispiele aus den bekanntesten europäischen Kunstmuseen in Paris, Wien, Florenz, London oder Dresden veranschaulichen. Das Familienunternehmen wurde nach dem Tode von Adolphe Braun von dem Sohn Gaston Braun weitergeführt.

Die Ausstellungen „Adolphe Braun. Ein europäisches Photographie-Unternehmen und die Bildkünste im 19. Jahrhundert" und „Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner Protected content sind an diesem Abend bis 20.00 Uhr geöffnet.

Abendticket (inkl. Ausstellung und Programm): 3,50 €

The Frenchman Adolphe Braun ( Protected content ) is one of the most successful photographers in 19th century Europe. With a series of flower still life he succeeded in Protected content the Pariser Weltausstellung the artistic breakthrough. From Protected content , Braun photographed the alpine landscapes and cities of Switzerland, occasionally used by Gustave Courbet as paintings for paintings, with his large-format camera. The company Braun was regarded as a leader in the precise reproduction of works of painting, sculpture and graphics, as exemplified in the most famous European art museums in Paris, Vienna, Florence, London and Dresden. After the death of Adolphe Braun, the family business was carried on by the son of Gaston Braun.

The exhibitions "Adolphe Braun. A European photography company and the pictorial arts in the 19th century "and" Revolutionary and Prime Minister - Kurt Eisner ( Protected content ) "are open until 8.00 pm.

Evening ticket (incl. Exhibition and program): 3,50 €