Join now
Log in Join

Guest families for internat. students seeked Wi/MZ (Frankfurt)

Protected content is seeking guest hosts for scholars from abroad.

Best
Andreas

Sehr geehrte Damen und Herren,

did deutsch-institut bietet in Wiesbaden Jugendlichen im Alter von 14 bis 17
Jahren die Möglichkeit an einem Deutschkurs teilzunehmen und die Deutsche
Kultur zu erleben – insbesondere wird diese Kultur durch unsere Gastfamilien
in Deutschland vermittelt.

Wir erlauben uns Sie anzuschreiben um nachzufragen, ob Sie die Möglichkeit
hätten, in Ihrem Umfeld für die Aufnahme von Gastschülern zu werben,
vielleicht haben auch Sie selbst Interesse an einer Aufnahme von
Gastschülern. Bereits seit Protected content sich did deutsch-institut für
Toleranz, interkulturelle Verständigung und die deutschen Sprache ein.

Derzeit haben wir noch Bedarf für Aufenthalte einiger Kinder ab dem 28. Juni
< Protected content bzw. 5. Juli
< Protected content . Die Gasteltern (es dürfen auch Alleinstehende sein) erhalten von uns eine pauschale Aufwandsentschädigung von 20 € pro Kind und pro Übernachtung; eine Familie
darf auch gerne 2 oder mehr Kinder aufnehmen, je nach verfügbarem Platz. In
der Regel sind unsere Schüler zwischen 2 und 4 Wochen in Deutschland.

Bei einer erfolgreichen Vermittlung sind wir auch gerne bereit, uns mit einer Spende von 25 € pro vermittelter Familie, die auch einen Schüler aufgenommen hat, zu beteiligen.

Die Kinder sind unter der Woche in der Schule und lernen Deutsch, am
Nachmittag organisieren wir ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm und am
Samstag < Protected content findet ein Ganztagsausflug statt. Weitere Informationen finden Sie auch hier:
gastfamilien.did.de < Protected content

Derzeit suchen wir noch Familien für Kinder aus Spanien,
Italien, Russland, Brasilien und weiteren Ländern insbesondere ab dem 5.
Juli < Protected content .

Ein Handbuch mit Informationen zu den Aufenthalten etc. könnten wir den potentiellen Interessenten gerne zukommen lassen. Wir hoffen, dass Sie uns unterstützen können und bedanken uns bereits jetzt für Ihre Mithilfe.

Frankfurt Forum