Join now

Hauskonzert w/ Trio Eclipse

Hosted by the Consul of the Basel Classical Music Group
Event Cover Photo
Took place 2 months ago
Wed 15 Jan 19:30 - 21:00

Ready to Join?

Lionel Andrey (Clarinet)
Sebastian Braun (Cello)
Benedek Horváth (Piano)

The Trio Eclipse opens the series of chambermusic in Protected content . In program there are pieces of Max Bruch, the Austrian composer Carl Frühling and Georg Gershwin. In further program you can hear some Jazz Latin-Groove pieces composed by a Swiss composer.

Das Trio Eclipse eröffnet die Kammermusikreihe mit einem abwechslungsreichen und einzigartigen Programm. In der ersten Hälfte werden Werke der romantischen Komponisten Max Bruch und Carl Frühling gespielt. Inspiriert von Johannes Brahms und doch in einer ganz eigenen Klangsprache gilt das Klarinettentrio des österreichischen Komponisten Frühling.
Im zweiten Teil des Konzertabends erklingen zwei Werke die speziell dem Trio Eclipse gewidmet sind. So auch George Gershwins berühmtes Orchesterwerk «An American in Paris» welches von Stefan Schröter für das Trio arrangiert wurde. Ebenso entstand das Stück «Siena» im jazzigen Latin-Groove vom Schweizer Geiger und Komponist Simon Heggendorn. Das Programm wird durch das Trio «A Friday Night in August» des Schweizer Jazz Saxophonisten und Komponisten Daniel Schynder abgerundet. Inspiriert wurde sein Werk vom New Yorker Central Park, in welchem an lauen Sommerabenden instrumentale, gesungene und aus Lautsprechern dröhnende Musik erklang. Diese Mischung aus afro-kubanischen Rhythmen, Blues und Jazz floss in sein kompositorisches Schaffen mit ein.